So tickt das Camp

Alles, was wir zum Campen brauchen, nehmen wir selbst mit. Das Packen wird also eine echte Herausforderung! Es sollten 2-3 Personen-Zelte mitgenommen werden und auf die Anzahl der Schlafenden verteilt werden. Unterwegs wird es Wasserstationen geben, an den Übernachtungsorten bekommt Ihr Abendbrot, Frühstück und die Möglichkeit, Euch ein Lunchpaket zu bereiten. Auf den Strecken wird es nur eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten geben, aber denkt daran: Ihr müsst alles tragen! Camping-Geschirr (Teller tief, Tasse, Messer, Gabel, Löffel) und eine wiederauffüllbare Wasserflasche (mindestens 1 Liter) müssen mitgenommen werden.

Wie viel brauche ich eigentlich wirklich für eine Woche? Zelt, Schlafsack, Isomatte, Camping-Geschirr und Wasserflasche, das ist schon viel. Was nehme ich noch mit? Vorschläge findet Ihr unter:  Packlisten