Campregeln

 

Das Pilgercamp ist ein mobiles Camp –anders als die Landesjugendcamps, die an einem Ort stattfinden. Beim Pilgercamp ist der Weg das Ziel. Die Übernachtungen finden auf der Strecke zwischen Fürstenberg bzw. Mötzow und Havelberg statt. Jede Nacht an einem anderen Ort. Ihr transportiert Euer Gepäck und die nötigen Übernachtungsutensilien (Zelt, Isomatte, Schlafsack) selbst.

Wir halten uns auf dem Pilgercamp an das Jugendschutzgesetz. Pilgern heißt auch, etwas Neues zu entdecken und auf Altes zu verzichten. Daher ist das Pilgercamp alkoholfrei.

Die Naturschutzbestimmungen sind einzuhalten. Wir lassen keinen Müll in der Natur zurück. Es besteht hohe Waldbrandgefahr! Rauchen und offenes Feuer sind auf der Strecke nicht erlaubt. An den Übernachtungsorten werden Raucherinseln eingerichtet.

Das Mitbringen von Tieren ist nicht erlaubt.

Wir bewegen uns nur mit eigener Muskelkraft fort.

Baden ist nur mit Zustimmung Eurer jeweiligen Gruppenleiter_innen erlaubt. Bestehende Badeverbote müssen eingehalten werden. (Es wird keine offizielle Badeaufsicht geben. Baden auf eigene Gefahr.)

Auftretende Konflikte sollen ohne Gewalt gelöst werden. Hierzu bieten wir unsere Unterstützung an.

 

Für Pilgernde auf dem Wasser zusätzlich:

Wer Kanu fährt, muss schwimmen können.

Das Tragen einer Schwimmweste ist Pflicht.

 

Für Pilgernde auf dem Rad zusätzlich:

Es besteht Helmpflicht beim Pilgercamp!

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein verkehrssicheres Fahrrad.

 

Stornogebühren

Bis einschließlich 26.05.2015 kann die Gruppenanmeldung kostenfrei zurückgezogen oder in der Teilnehmenden-Anzahl verändert werden. Ab dem 27.05.2015 werden Kosten in Höhe von 80 € pro Teilnehmer_in in Rechnung gestellt, wenn der Teilnahmeplatz bzw. die Gruppenanmeldung nicht durch Nachrücker_innen besetzt werden kann. Ab einschließlich 06.06.2015 ist leider weder eine Rücknahme der Gruppenanmeldung noch eine Korrektur der Gruppengröße mehr möglich. Die Teilnahmegebühren werden dann gemäß der Anmeldung in voller Höhe in Rechnung gestellt.
Wir bitten um Verständnis!